Weihnachtsfeier

Unsere Weihnachtsfeier fand am 29.11.2015 statt

Weichnachten 2015

Weichnachten 2015

Am 1. Advent fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier für alle Vereinsmitglieder auf dem Vereinsgelände statt. Mit großer Beteiligung trafen sich alle ab 11 Uhr dort ein. Obwohl das Wetter kein Einsehen mit uns hatte, hat Sabine Gerke sich einen Spaßparkour ausgedacht, mit Rally-Obedience-Aufgaben, die alle Hundefreunde mit ihren Vierbeinern ab arbeiten durfen. Dieses stellte sich für einige Paare sehr schwierig dar, obwohl es nur um den Grundgehorsam ging.

Später wurde dann gemeinsam gegrillt und zum Abschluss gab es noch ein Adventskaffee mit leckerem Kuchen.

Einen großen Dank, sprach unsere 1. Vorsitzende Lieselotte Langer aus, an Sabine Gerke die den Übungsbetrieb über das Jahr 2015 hindurch mit sehr großen Arrangement begleitete, sowie an Maike Vollmann-Siegert und an Alexader Siegert der als Helfer tätig war.

 

Nun wünschen wir allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das Jahr 2016!!!

Kartoffelbraten

Kartoffelbraten mit großer Beteiligung

Katoffelbraten 2015

Katoffelbraten 2015

Am Freitag, den 02. Oktober 2015 fand mit großer Beteiligung, der Vereinsmitglieder, das diesjährige Kartoffelbraten auf dem Vereinsgelände statt. Getroffen wurde sich im späten Nachmittag, wo jeder mit seinen Vierbeinern erst noch einmal ein paar Überungseinheiten auf dem Platz absolvieren konnte, natürlich nur wer wollte! Später wurden dann die geliebten Ofenkartoffeln von Sabine und Manfred geliefert. Hierzu gab es Gegrilltes, mit Salaten, Kräuterquark´s oder gar eingelegten Heringe, die von den Mitgliedern mitgebracht wurden. Zu späterer Stunde wurde dann noch ein Wettstreit absolviert, wo diesmal nicht die Vierbeiner, sondern die Zweibeiner gefordert waren. Somit war das Event ein voller Erfolg!

Leistungsprüfung

Prüfung beim Boxer Klub –Gruppe Weserbergland-

Prüfung 2016

Prüfung 2016

 

Am Sonntag, den 14. Juni fand beim Boxer Klub –Gruppe Weserbergland- die jährliche Leistungsprüfung auf dem eigenem Hundeplatz in Scharfoldendorf/Eschershausen statt. Hierzu konnten wir den ADRK Leistungsrichter Herrn Wömpner (Rottweiler Klub) und unsere Landesausbildungswartin Bettina Blümel vom Boxer Klub Niedersachsen begrüßen. Das Teilnehmerfeld bestand aus Mitgliedern des Boxer Klubs Weserbergland und des Vereins für Deutsche Schäferhunde aus Gronau. Insgesamt stellten sich drei Hundeführer dem Urteil des Leistungsrichters. Zwei Teilnehmer Maike Hoffmann-Vornkahl und Alexander Siegert nahmen an der Prüfung zum verkehrssicheren Begleithund teil. Davon bestanden alle drei Hunde, die nun berechtigt sind an weiterführenden Prüfungen (aller Sparten, Fährten, Gebrauchshund, Agility,…) teilzunehmen. Die Teilnehmerin Sabine Gerke legte ihre Prüfung in der IPO 2 (Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde) mit ihrem Hovawart und eine weitere SPR 1 (verkürzte Vielseitigkeitsprüfung -nur Schutzdienst-) mit einem Fremdboxer ab, beides mit Erfolg. Hierzu herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern! Auch ein Dank an unseren Prüfungsleiter Roland Loges, der die Prüfung geleitet hat.

6. Tag des Hundes

Tag des Hundes am 06.06.2015

Tag des Hundes 2015

Tag des Hundes 2015

Einen fröhlichen Nachmittag im Rahmen des „Tag des Hundes“ veranstaltete der Boxer Klub -Gruppe Weserbergland-, in Eschershausen/Scharfoldendorf, am vergangenen Wochenende. Nach der Begrüßung konnten sich alle Gäste mit Ihrem Hund an einem Hunderennen beteiligen. Die Bandbreite der Hunde reichte dabei vom Boxer, Dackel bis zum Hovawart. Auch bei den Hundeführern waren die Altersunter- schiede ebenso bunt gemischt, vom Jugendlichen bis zum jung geblieben Erwachsenen. Alle Teilnehmer hatten großen Spaß an der sportlichen Herausforderung und konnten sich später über reichlich Preise freuen. Daneben kamen die Gespräche und Informationen rund um den Boxer natürlich nicht zu kurz. So konnte sich jeder über den Boxer als Rasse und über die Haltung in der Familie informieren, und viele Boxer vom Jung-Hund bis zum Senior-Hund auch lebensnah erleben. Als Vorführung wurden eindrucksvolle Arbeiten im Vielseitigkeitssport für Gebrauchshunde gezeigt und zum besseren Verständnis kommentiert. Hier konnten die Gäste in unmittelbarer Tuchfühlung Schutzhundesport live miterleben, um sich ein unvoreingenommenes Bild vom Sport mit dem Hund zu machen. Der Boxer Klub bedankt sich bei allen Gästen für die zahlreiche Teilnahme und die gute Stimmung. Er steht auch innerhalb des Jahres zu seinen Übungszeiten allen Interessierten offen bei Fragen rund um den Hund und der Erziehung zu helfen.

5. Tag des Hundes

 Boxer Klub Weserbergland feiert Tag des Hundes

Fröhlicher Nachmittag beim Boxer-Klub Weserbergland im Rahmen des „Tag des Hundes“ veranstaltete der Boxer Klub Gruppe Weserbergland, in Eschershausen/Scharfoldendorf, einen bunten Nachmittag für alle Boxerfreunde und alle anderen Hundefans. Nach der Begrüßung konnten sich alle Gäste mit Ihrem Hund, oder einem geliehenen Boxer sportlich betätigen, und im Team einen Spaß-Parcour bewältigen. Die Bandbreite der Hunde reichte dabei vom Boxer, Dackel bis zum Hovawart.

Und bei den Hundeführern waren die Altersunterschiede ebenso bunt gemischt, vom Jugendlichen bis zum jung geblieben Erwachsenen.

Alle Teilnehmer hatten großen Spaß an der sportlichen Herausforderung und konnten sich nach getaner Arbeit, über reichlich Preise freuen.

Daneben kamen die Gespräche und Informationen rund um den Boxer natürlich nicht zu kurz. So konnte sich jeder über den Boxer als Rasse und über die Haltung in der Familie informieren, und viele Boxer vom Jung-Hund bis zum Senior-Hund auch lebensnah und im Parour erleben.

Als Vorführung wurden eindrucksvolle Arbeiten im Vielseitigkeitssport für Gebrauchshunde gezeigt und zum besseren Verständnis kommentiert. Hier konnten die Gäste in unmittelbarer Tuchfühlung Schutzhundesport live miterleben, um sich ein unvoreingenommenes Bild vom Sport mit dem Hund zu machen.

Der Boxer Klub bedankt sich bei allen Gästen für die zahlreiche Teilnahme und die gute Stimmung. Er steht auch innerhalb des Jahres zu seinen Übungszeiten allen Interessierten offen bei Fragen rund um den Boxer und der Erziehung zu helfen.

Leistungsprüfung

Leistungsprüfung im Boxer-Klub Gruppe Weserbergland

Am 27.04.2014 fand im Boxer-Klub Gruppe Weserbergland eine Leistungsprüfung statt. Als Leistungsrichter fungierte Gerhard Fricke aus Wiesmoor. Er richtete fair und sportlich alle Teams und ihm entging kein noch so kleines Detail, 10 Hunde starteten. Es wurden wieder verschiedene Prüfungsstufen geführt, von der Begleithundprüfung bis hin zur IPO-Prüfung. Begonnen wurde mit der Fährtenarbeit, hier konnten alle sechs Hunde bestehen. Weiter ging die Prüfung auf dem eigenen Trainingsgelände in Eschershausen/Scharfoldendorf. Nun wurde die Unterordnung geführt und dann der Schutzdienstteil, hier konnten alle Teilnehmer bestehen.

Danach wurde der theoretische Sachkundenachweis der Begleithundprüfung absolviert, gefolgt vom praktischen Teil der Unterordnung natürlich jetzt mit Hund. Zum Schluss mussten alle Teilnehmer der Begleithundprüfung den sehr umfangreichen Straßenteil absolvieren, welchen sie sehr gut gemeistert hatten.

Weitere Info´s über den Boxer-Klub Gruppe Weserbergland findet man unter www.bk-weserbergland.de.

Des weiteren lädt der Boxer-Klub Gruppe Weserbergland schon jetzt zum Tag des Hundes am Sonntag, den 01.06.2014 ab 15 Uhr auf dem Vereinsgelände ein.

Jahreshauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung beim Boxer Klub Weserbergland

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Boxer Klubs -Gruppe Weserbergland- fand am 18.01.2014 in Bodenwerder-Hehlen statt.
Der Bericht der 1. Vorsitzenden und der Ausbildungswartin Maike Vollmann ergaben, dass im letzten Jahr eine Prüfung statt fand, auf dem Gelände des Schäferhunde Vereins Altendorf/Holzminden. Das große Teilnehmer Feld bestand aus Mitgliedern des Boxer Klubs Weserbergland, des Vereins für Deutsche Schäferhunde Altendorf-Holzminden und externen Teilnehmern aus befreundeten Boxer-Gruppen. Hier wurden 10 BH-Prüfungen, zwei IPO-3 Prüfungen und eine IPO-1 Prüfung erfolgreich ablegten.
Da unser eigener Platz keine Hochwasserprobleme hatte, konnten wir am 09.06.2013 den Tag des Hundes feiern. Bei bestem Wetter fanden auch Besucher den Weg zu uns. Es war eine gelungene Veranstaltung.
Neben den Übungsdiensten gab es noch einige andere Veranstaltungen, wie zum Beispiel ein gemeinsames Frühstücken am Karfreitag, Kartoffelbraten im Oktober und natürlich unsere Weihnachtsfeier war wieder ein gelungener Jahresabschluss.
Das ganze Jahr lief durchgehend der Übungsbetrieb, es wurde keine Winterpause eingelegt, so dass wir mittwochs beim SV Holzminden-Altendorf um 17 Uhr und samstags um 15 Uhr auf dem eigenem Übungsplatz in Scharfoldendorf trainierten.
Bei Interesse am Übungsbetrieb oder anderweitigen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung Tel.: 05533-934848.

Leistungsveranstaltung

Leistungsveranstaltung Boxer-Klub Gruppe Weserbergland am 04.08.2013

Am Sonntag den 4. August veranstalte der Boxer Klub Gruppe Weserbergland, auf dem Übungsplatz des Schäferhunde Vereins Holzminden-Altendorf, seine diesjährige Leistungsveranstaltung.

Das große Teilnehmer Feld bestand aus Mitgliedern des Boxer Klubs Weserberglands, des Vereins für Deutsche Schäferhunde Holzminden-Altendorf und externen Teilnehmern aus befreundeten Boxer-Gruppen.

 

Insgesamt 13 Hundeführer stellten sich dem Urteil des Leistungsrichters H. Wömpner vom ADRK (Rottweiler Klub), der vom Schutzdienst-Helfer Andreas Krüger in seiner Aufgabe unterstützt wurde.

 

Zehn Teilnehmer nahmen an der Prüfung zum Verkehrssicheren Begleithund teil. Somit erfüllen sie nun die Anforderungen, die das niedersächsische Hundegesetz an die Halter stellt.

Weiterhin sind sie nun berechtigt an weiterführenden Prüfungen (aller Sparten Fähren- Gebrauchshund- Agility,…) teilzunehmen.

 

Drei Teilnehmer legten ihre Prüfung in der IPO (Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde) ab.

So konnte der jugendliche Hundeführer Leon Dankers (im Alter von 12 Jahren) mit seinem Dobermann Denero vom Sassenburger Land, die IPO3-Prüfung mit 250 Punkten ablegen.

Die Teilnehmerin Sibille Bitterich, aus Kerken, mit Ihrem Boxer Iqu van Bakelsglorie qualifizierte sich mit 265 Punkten, für die Landesmeisterschaft im IPO-Sport.

 

Die Zusammenarbeit der Vereine hat sich mit dieser Prüfung wieder einmal bewährt und der Boxer-Klub bedankt sich beim Schäferhund Verein, für die Nutzung der Platzanlage und die Mithilfe beim Prüfungsablauf.

Weiter Informationen über die Arbeiten, den Boxer, oder Boxer-Welpen des BK`s auf www.bk-weserbergland.de

oder bei der Ausbildungswartin Maike Vollmann 05533/934848.

 

(Autor Alexander/Maike)

Tag des Hundes

Tag des Hundes beim Boxer Klub Weserbergland ein voller Erfolg

Bei strahlendem Sonnenschein, fand der diesjährige „Tag des Hundes“ beim Boxer Klub Weserbergland in Eschershausen – Scharfoldendorf statt.
Den zahlreichen Gäste wurden Informationen rund um den Boxer (vom Kauf über die Haltung bis zur Ausbildung) geboten. Neben Kaffee und Kuchen, gab es einen spannenden Spaß-Parcours. Hier durften die Besucher mit eigenen Hunden, oder Hunden aus dem Verein ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Am Ende winkten jedem Teilnehmer nette Preise.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es noch eine  Vorführung im Gebrauchshund-Sport, der Abteilung Schutzdienst.
Der Boxerrüde Balino vom Brömchen zeigt, mit der Ausbildungswartin und dem Schutzdiensthelfer, einige Elemente  der Sporthund-Ausbildung direkt zwischen den Gästen auf dem Übungsplatz.
Auch wurde die Aufbauarbeit am jungen Schäferhundrüden Castro erläutert. So konnten die Ausbildung und Übungen direkt erklärt werden und es wurde sehr deutlich, dass diese Arbeiten nichts mit beißenden gefährlichen Hunden zu tun hat.

Gäste die am Boxer interessiert sind, sind auch zu den Übungszeiten willkommen.